Informationszentrum für die Region zwischen Elbe, Weser und Aller

Euro-WG – Theaterstück zur Euro-Krise am Campus Osterholz

Nach einem Grußwort der Ersten Stadträtin Bettina Preißner zeigte Europe Direct Lüneburg am 13.05.2016 im Medienhaus des Campus in Osterholz-Scharmbeck  das Bühnenstück ‚Euro-WG – wo Geld ist, ist es schön‘.

 

 

Vier professionelle Schauspieler/innen führten in informativer und witziger Form durch den Komplex Finanz- und Staatsschuldenkrise. 100 Schülerinnen und Schüler  verfolgten interessiert und begeistert diese etwas andere Lehrstunde über die europäische Integration.

Vier junge Menschen aus vier Nationen in einer WG: der fleißige Deutsche Paul, die korrekte Finnin Siri, der italienische Lebenskünstler Antonio und die finanziell klamme Griechin Xenia leben unter einem gemeinsamen Dach. Unterschiedliche Kulturen, Lebenseinstellungen und Ansichten prallen aufeinander. Zudem wurde das Theaterspiel an zwei Stellen für 10 Minuten unterbrochen und der Europaexperte Andreas Schmidt von Europe Direct Lüneburg erklärte zum einen, wie es zur EU-Gründung kam und zum anderen die Hintergründe der Finanz- und Schuldenkrise. So wurde in informativer Weise der „Mikrokosmus WG“ auf die realen Abläufe und Probleme der EU übertragen.