Informationszentrum für die Region zwischen Elbe, Weser und Aller

Projekttag zum Weltflüchtlingstag

(06.16) Mit vielen Aktionen (Ausstellungen, Filme, Computerspiele) rund um die Themen Flucht und Vertreibung beging die Eichenschule in Scheeßel den UN-Weltflüchtlingstag am 20. Juni 2016.

 

 

 

 

 

 

 

Das Europe Direct Informationszentrum Lüneburg war ebenfalls zu Gast und hatte den für Innenpolitik zuständigen Mitarbeiter der Vertretung des Landes bei der EU, Herrn Yorck Wurms, zu der Veranstaltung eingeladen.

Vor 150 Schülerinnen und Schülern sowie deren Lehrkräften referierte Herr Wurms mit großer Fachkenntnis und klaren Worten über globale Ursachen von Flucht und Migration und wagte auch Ausblicke in kommende Jahrzehnte. Die Schüler/innen folgten mit großem Interesse den Ausführungen des Referenten und fanden anschließend Gelegenheit in Workshops die Themen zu vertiefen und ihre eigenen Gedanken und Wünsche dazu zu formulieren. Diese wurden zum Ende des Projekttages von den Schülerinnen und Schülern dem Plenum präsentiert.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok