Informationszentrum für die Region zwischen Elbe, Weser und Aller

Erweiterung

Die Europäische Union, von der wir seit dem Vertrag von Maastricht 1993 sprechen, nahm innerhalb von 12 Jahren, nämlich zwischen 1995 und 2007, 15 neue Staaten auf - eine gewaltige Integrationsleistung.

 

 

 

 

 

Unter der Erweiterung versteht man den Prozess, in dessen Rahmen Länder der EU beitreten. Seit ihrer Gründung 1957 ist die EU von 6 auf 28 Länder gewachsen. Einen Überblick über die Erweiterung der damaligen Europäischen Gemeinschaften bis hin zur heutigen Europäischen Union finden Sie hier.