Für Lehrkräfte

Hier finden Lehrkräfte und Schulen Informations- und Unterrichtsmaterialien sowie weiterführende Links zur Behandlung der Europäischen Union (EU) und von Europathemen im Schulunterricht.

 

 

 

 

 

Handbuch für Zukunftswerkstatt zu Regionen in Europa

Das gemeinnützige Unternehmen Eurosoc#Digital hat im Rahmen des von der Generaldirektion für Regionalpolitik und Stadtentwicklung der Europäischen Kommission (DG REGIO) und der Beisheim Stiftung geförderten Projekts „CohesionLab#EU“ einen Projekttag mit Zukunftswerkstatt zu Regionen in Europa entwickelt und deutschlandweit an allgemeinen und beruflichen Schulen durchgeführt. Das Handbuch zum Projekttag stellen sie zur freien Verfügung. 

EU-Projekttag: Europa kommt in die Schule! 

Jedes Jahr gehen deutschlandweit Politikerinnen und Politiker in Schulen und diskutieren mit jungen Menschen über Europa. 2021 ist das rund um den 14. Juni. Vor Ort oder digital? Das Veranstaltungsformat kann individuell zwischen Schule und Politikerin/Politiker vereinbart werden. Das Verfahren ist unkompliziert. Machen Sie mit! Klicken Sie hier für weitere Informationen!

Europa-Online-Schulquizduell  „that’s eUrope“

Im Mittelpunkt der Europa-Jugendhomepage steht das Europa-Online-Schulquizduell  „that’s eUrope“. Ab sofort können Schulklassen täglich ihr Europawissen im direkten Duell mit anderen Schulklassen aus ganz Deutschland oder Europa online messen. Das Schulquizduell wurde am 2. November 2020 durch zwei Klassen aus Lübeck erfolgreich gestartet und ist am 18. Januar 2021 in die zweite Runde gegangen. Seitdem gibt es auch die Möglichkeit dieses Quiz in Englisch durchzuführen. Ein Projekt von "Bürger Europas", gefördert durch das Auswärtige Amt. 

Besuch im Europäischen Parlament

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie können die EU-Institutionen derzeit leider keine Besuchergruppen empfangen. Da noch nicht absehbar ist, wann der reguläre Betrieb wieder aufgenommen werden kann, gibt es nun verschiedene digitale Angebote des Besucherdienstes des Europäischen Parlaments.  

Beispielsweise ein interaktives EP-Onlinegespräch für Gruppen, bei dem in 60 bis 90 Minuten das Hosting und die inhaltliche Ausgestaltung nach Ihren Wünschen vorgenommen werden kann, oder das Europäische Jugendseminar, ein zweistündiges Webinar für junge Menschen aus mehreren EU-Ländern, organisiert für Schulklassen oder junge Erwachsene.

Europa im Überblick

Was wissen Ihre Schülerinnen und Schüler über die Europäische Union? Mit dieser Präsentation können Sie das Wichtigste in 15-30 Minuten erklären und so eine nachfolgende Diskussion vorbereiten. PDF herunterladen

Die EU erklärt (English Version)

Diese Folien bieten klare Erklärungen darüber, was die Europäische Union ist, was sie tut und wie sie funktioniert. (English Version) PDF herunterladen

Lehrer:innenhandreichung der Bertelsmann Stiftung   

Wollen Sie Europa einmal anders unterrichten? Mit Online-Spiel, Tech-Spaß und Film-Spannung? Dafür gibt es hier einen humorvollen Europa-Kurzfilm und ein interaktives Onlinespiel . In dieser Handreichung finden Lehrkräfte und Multiplikatoren ein paar Ideen, um Europa unterhaltsam und innovativ zu vermitteln. PDF herunterladen 

"Pathways - Europe at Your Fingertips"

Die Spielmechanik nutzt die neueste Augmented-Reality-Technik (AR). Über ihr Handydisplay „projizieren“ die Spieler eine Europakarte auf ihren Wohnzimmertisch. Hier nehmen sie die Spuren von fünf Protagonisten aus Deutschland, Frankreich, Polen, Griechenland und Bulgarien auf, deren Geschichten sich über ganz Europa entfalten und durch Zufälle miteinander verwoben sind. 

Im Vordergrund stehen die persönlichen Erzählungen der Protagonisten. Diese berühren zugleich Themen wie Klimawandel, EU-Forschungsprojekte, Freizügigkeit, die soziale und kulturelle Vielfalt Europas sowie den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel in Osteuropa. 

Das Europagame ist kostenlos auf iPhones und Android-Handys spielbar. Zur Verfügung stehen die Sprachen Englisch (Audio) sowie in Untertiteln Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Rumänisch, Ungarisch, Griechisch und Bulgarisch 

Landesfilmdienststellen

Es gibt bundesweit 16 Landesfilmdienststellen sowie die Konferenz der Landesfilmdienste (KDL) mit Sitz in Bonn, die an Interessenten wie zum Beispiel Schulen, Lehrer, Träger der Erwachsenenbildung, sonstige Vereine etc. kostenlos Filme verleihen sowie auch weiterführende Materialien. Zahlreiche Filme und Videoclips – z.B. zum Thema Europa – können über das Internet bezogen werden.
Extern: Landesfilmdienste

Handbuch: Europa jugendgerecht vermitteln

Wie kann Europa jugendgerecht erklärt werden? Das neue Handbuch der Initiative JUGEND für Europa “Europa vermitteln” hilft Lehrern, Jugendarbeitern und Fachkräften in der politischen Bildung. Die Beiträge werden ergänzt durch Berichte über Projekte sowie Hinweise auf aktive Organisationen in der europabezogenen Bildung. Das Handbuch enthält eine CD-ROM mit “Gebrauchsanweisungen” für die Umsetzung der europäischen Dimension in Jugendbegegnungen, Seminaren und Fortbildungen. Die Spannbreite reicht vom fünfminütigen “Icebreaker” bis hin zum mehrstündigen Simulationsspiel.
Download: Handbuch

Europapolitische Jugendbildung: “Europa sind wir”

Der Materialband “Europa sind wir” stellt sowohl bekannte Methoden der politischen Bildungsarbeit vor, die speziell für das Thema Europa adaptiert wurden, als auch neue Methoden, die im Rahmen der Juniorteam-Arbeit entwickelt wurden. Insgesamt liegt mit dieser Zusammenstellung ein bunter Mix von Materialien und Modellen vor, wie Europa kreativ und jugendgerecht vermittelt werden kann. Die Texte sind dabei so konzipiert, dass sie an aktuelle Entwicklungen angepasst und damit problemlos weiterentwickelt werden können. Der Methodenband ist eine Aktualisierung und Ergänzung des ersten Bandes, der bereits 2007 erschienen ist. Beide Publikationen können bei der Forschungsgruppe Jugend und Europa angefragt werden.
Extern: Weitere Informationen

Europa im Unterricht: Arbeitsmappe für Einsteiger

Die Arbeitsmappe “Europa für Einsteiger” bietet für Schülerinnen und Schüler auf 20 Seiten einen kompakten Überblick über die Europäische Union. Die Materialien sind aus der Sicht der Jugendlichen geschrieben und führen über die Geschichte und die aktuelle Struktur hin zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der EU. Welche Organe hat die EU? Wer entscheidet darin was? Lohnt sich eigentlich der EU-Binnenmarkt? “Europa für Einsteiger” kann auf der Webseite der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) kostenlos bestellt werden.
Extern: bpb-Informationen

Unterrichtsmaterialien: Sonderreihe “Stabilisierung des Euroraums”

Die vier Arbeitsblätter der Sonderreihe “Stabilisierung des Euroraums” des Bundesfinanzministeriums (BMF) in Berlin erklären Schülerinnen und Schülern die neuen Maßnahmen zur haushaltspolitischen Überwachung und wirtschaftspolitischen Steuerung in der EU, den neuen Ordnungsrahmen für die Finanzmärkte und die Europäischen Stabilitätsmechanismen.
Extern: BMF-Unterrichtsmaterialien

 

 

Hier gibt es weitere Links und Materialien für verschiedene Altersgruppen