Europa-Informationszentrum für die Region zwischen Elbe, Weser und Aller beim Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg

Coronavirus: über 500.000 EU-Bürger zurückgeholt

(17.04.2020) Mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger der EU, die von den weltweiten Reisebeschränkungen im Rahmen der Coronavirus-Pandemie betroffen waren, sind inzwischen wieder daheim.

Zu Beginn des Ausbruchs meldeten sich rund 600.000 EU-Bürger, die außerhalb der EU gestrandet waren, die meisten in der asiatisch-pazifischen Region und auf dem amerikanischen Kontinent. Dank intensiver Bemühungen der EU bei der konsularischen Zusammenarbeit, europäischer Koordinierung und der von der EU finanzierten Rückführungsflüge konnten bis heute mehr als 500.000 von ihnen zurückgeholt werden.

Das Notfall-Koordinationszentrum der Kommission hat fast 200 Flüge kofinanziert und mitorganisiert, die rund 45.000 EU-Bürger in ihre Heimat zurückgebracht haben. Von der Zusammenarbeit der EU-Mitgliedstaaten und der EU-Institutionen haben auch Bürger aus anderen Partnerländern (Norwegen, Serbien, Schweiz, Türkei und Vereinigtes Königreich) profitiert: 5.000 ihrer Bürger wurden mit EU-Flügen zurückgeführt.

Gegenwärtig sind noch etwa 98.900 EU-Bürger im Ausland gestrandet, und es laufen Bemühungen, sie in den kommenden Tagen nach Hause zu bringen.

Mehr über die verschiedenen Geschichten und Erfahrungen von EU-Bürgern, die dank der EU und der Mitgliedstaaten zurückgeführt wurden, gibt es hier  und auf Twitter unter dem Hashtag #WeTakeYouHome.

Eine zusammenfassende Tabelle der Rückholflüge ist ebenfalls online verfügbar.

 

 

Weitere Informationen:

Daily News vom 17.4.2020 

Tabelle Rückholflüge

Pressekontakt: Laura Bethke (link sends e-mail), Tel.: +49 (30) 2280- 2200

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail(link sends e-mail) der telefonisch unter (030) 2280 2900.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.