Europa-Informationszentrum für die Region zwischen Elbe, Weser und Aller beim Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg

EU und China beraten über Handels- und Investitionsbeziehungen

(22.06.2020) EU-Ratspräsident Charles Michel, EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und der Hohe Vertreter Josep Borrell vertreten die EU heute beim 22. EU-China-Gipfel mit Chinas Premierminister Li Keqiang und Präsident Xi Jinping.

Der Gipfel (per Videokonferenz) deckt alle Aspekte der umfassenden bilateralen Agenda zwischen der EU und China ab, darunter Handels- und Investitionsbeziehungen, Klimaschutz, Menschenrechte und nachhaltige Entwicklung. Ein Schwerpunkt wird zudem auf der Coronavirus-Pandemie und der wirtschaftlichen Erholung liegen. Im Anschluss werden Ursula von der Leyen und Charles Michel um 16 Uhr eine Pressekonferenz geben, die live auf EbS übertragen wird.

Aus Sicht der EU ist China der zweitwichtigste Handelspartner hinter den USA, aus der Perspektive Chinas ist die EU auf Platz 1. EU-Unternehmen haben im Vorjahr Waren im Wert von knapp 200 Mrd. Euro nach China exportiert, die Importe in die EU haben 362 Mrd. Euro betragen.

Parallel zum EU-China-Gipfel findet heute zudem der 9. EU-China-Energiedialog statt. Energiekommissarin Kadri Simson wird die Diskussion mit ihren chinesischen Amtskollegen leiten, in deren Mittelpunkt die Rolle der grünen Energie für den wirtschaftlichen Aufschwung und die künftige Zusammenarbeit bei sauberen Technologien, die Reformen des Energiesektors und die globalen Energiemärkte sowie die Versorgungssicherheit stehen werden.

 

Weitere Informationen:

Factsheet: EU-China Beziehungen

Die Daily News vom 22.06.2020 

Pressekontakt: Laura Bethke (link sends e-mail), Tel.: +49 (30) 2280- 2200

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail(link sends e-mail) der telefonisch unter (030) 2280 2900.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.