Europa-Informationszentrum für die Region zwischen Elbe, Weser und Aller beim Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg

Präsidentin von der Leyen schlägt Irin McGuinness als EU-Finanzkommissarin vor - Dombrovskis soll das Handelsressort übernehmen

(08.09.2020) Die Irin Mairead McGuinness soll die neue EU-Kommissarin für Finanzstabilität, Finanzdienstleistungen und Kapitalmärkte werden.

Das gab die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen heute in Brüssel bekannt. Exekutiv-Vizepräsident Valdis Dombrovskis, bisher für diese Politikbereiche zuständig, soll das Handelsressort übernehmen. Der frühere Handelskommissar Phil Hogan war Ende August zurückgetreten.

Die irische Regierung hatte nach dem Rücktritt Hogans die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Mairead McGuinness, und den früheren Vizepräsidenten der Europäischen Investitionsbank, Andrew McDowell, als Kandidaten vorgeschlagen.

Die EU-Kommissionspräsidentin lobte beide für ihr großes Engagement für Europa und ihre Kompetenz. Nach ihren Gesprächen mit den Kandidaten am gestrigen Montag habe sie entschieden, dem Europäischen Parlament und dem Rat Mairead McGuinness als neue EU-Kommissarin vorzuschlagen. Sie soll die Verantwortung für Finanzdienstleistungen, Finanzstabilität und die Kapitalmarktunion übernehmen.

Exekutiv-Vizepräsident Valdis Dombrovskis soll neuer EU-Handelskommissar werden und weiterhin gemeinsam mit Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni die EU-Kommission in der Eurogruppe vertreten.

„Mairead McGuinness hat signifikante politische Erfahrungen zu EU-Themen. Sie ist Mitglied des Europäischen Parlaments seit 2004 und sie ist derzeit die erste Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments“, begründete die Präsidentin ihre Entscheidung. Diese Erfahrung sei entscheidend, um die finanzpolitische Agenda der EU voranzubringen und um den grünen und digitalen Übergang zu meistern. „Sie hat hervorragende Qualifikationen und mein volles Vertrauen für diese Funktion“, so Ursula von der Leyen.

Sie dankte auch Andrew McDowell für seine Bewerbung und wünschte ihm alles Gute für seine zukünftigen Aufgaben.

Das Europäische Parlament muss nun noch zu der Ernennung von Mairead McGuiness und zum Ressortwechsel von Valdis Dombrovskis konsultiert werden.

 

Weitere Informationen:

Statement von Ursula von der Leyen 

Website des Europäischen Parlaments zu Mairead McGuinness 

Erklärung von Exekutiv-Vizepräsident Dombrovskis 

Pressekontakt: Reinhard Hönighaus(link sends e-mail), Tel.: +49 (30) 2280-2300

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail(link sends e-mail) oder telefonisch unter (030) 2280 2900

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.