Europa-Informationszentrum für die Region zwischen Elbe, Weser und Aller beim Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg

2021 wird das Europäische Jahr der Schiene: EU-Gesetzgeber einigen sich im Trilog

(13.11.2020) 2021 soll das Europäische Jahr der Schiene werden.

Darauf haben sich gestern das Europäische Parlament und der Rat im Trilog geeinigt. Die Kommission, die diese Initiative im März 2020 vorgeschlagen hatte, will die Schiene als nachhaltigen, sicheren und innovativen Verkehrsträger fördern. „Die Eisenbahn verbindet Regionen, Menschen und Unternehmen, sie ist Teil des europäischen Kulturerbes und ein Beweis für die Exzellenz unserer Industrie. Die Eisenbahn hat sich auch in diesen schwierigen Zeiten als bemerkenswert zuverlässig erwiesen und die Verfügbarkeit von Gütern in ganz Europa sichergestellt“, sagte Verkehrskommissarin Adina Vălean.

 

Die vorläufige Vereinbarung sieht für das Jahr 2021 eine Reihe von Projekten, Veranstaltungen und Initiativen vor, um die Schiene als attraktive und nachhaltige Möglichkeit des Personen- und Güterverkehrs in ganz Europa zu fördern. „Ich möchte dem Europäischen Parlament und dem Rat für ihre Unterstützung dieser Initiative danken, die Teil unseres europäischen Green Deal ist“, sagte Vălean.

Das Jahr 2021 ist ein wichtiges Jahr für die Eisenbahnpolitik der EU: Es wird das erste Jahr sein, in dem die im Rahmen des Vierten Eisenbahnpakets vereinbarten Regeln in der gesamten EU umgesetzt werden, wodurch der Wettbewerb verstärkt und die Kosten und der Verwaltungsaufwand für die Eisenbahnunternehmen verringert werden.

Die vorläufige Vereinbarung muss nun vom Parlament und vom Rat gebilligt werden, bevor sie in Kraft treten kann.

 

Weitere Informationen:

Daily News vom 13. November 2020

Der Vorschlag der EU-Kommission

Pressekontakt: Nikola John(link sends e-mail), Tel.: +49 (30) 2280-2410

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail(link sends e-mail) oder telefonisch unter (030) 2280 2900.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.